7 tolle Wellness-Geschenkideen für Mütter



Ohne sie läuft nichts: Moderne Mütter haben eine Familie, einen Haushalt und eine Karriere – und sie geben in allen Bereichen 150 Prozent. Höchste Zeit also, dass sie etwas zurückbekommen. Wir haben 7 tolle Geschenkideen zusammengestellt, die Müttern eine wohlverdiente Auszeit schenken und das ausdrücken, was wir eigentlich täglich sagen wollen: „Danke, dass es dich gibt!“
Wellness-Geschenkideen

#82500533 | © drubig-photo - Fotolia.com



1. Für erholsame Nächte: Augenkissen


Für die meisten Mütter sind die Nächte kurz. Noch ein Grund mehr, die wenigen Stunden zu nutzen und aus jeder Schlafphase einen kleinen Wellness-Trip zu machen: Schenken Sie beispielsweise eine CD mit entspannenden Klängen, damit der Alltagsstress möglichst schnell dem Schlaf weicht, und ergänzen Sie diese Gabe um ein Augenkissen mit Leinsamen-Füllung. Die Samen passen sich optimal an die Gesichtsform an und haben einen kühlenden und beruhigenden Effekt auf die strapazierte Haut rund um die Augen. Positiver Nebeneffekt: Auch Augenringe und Schwellungen sind am nächsten Morgen verschwunden.


2. Gegen kalte Füße: Kuschelschuhe


Viele Frauen haben permanent kalte Füße und wünschen sich den ganzen Tag nichts sehnlicher, als die Eiszehen endlich unter die warme Bettdecke stecken zu können. Ein wunderbares Geschenk für kuschelige Stunden sind daher Wärmeschuhe, die man sowohl im Bett als auch beim Lesen auf dem Sofa tragen kann. Sobald die Kinder im Bett sind, werden die Schuhe einfach 90 Sekunden lang in der Mikrowelle erwärmt, angezogen – fertig! Ein Pluspunkt: Die speziell entwickelte Korn-Lavendel-Füllung verströmt durch das Erwärmen zugleich einen entspannenden Duft.


3. Für neue Energie: Wellness-Wochenende


Wir alle müssen von Zeit zu Zeit unsere Batterien aufladen. Für Mütter gilt dies ganz besonders, da sie nicht nur ihr eigenes Leben, sondern häufig das der gesamten Familie managen müssen. Eine sehr klassische Geschenkidee ist daher das Wellness-Wochenende mit einem Maximum an Ich-Zeit. Falls Ihnen ein Wochenende in einem Spa Hotel zu unkreativ ist, können Sie sich natürlich auch für die DIY-Variante entscheiden: Sorgen Sie dafür, dass alle Haushaltspflichten erledigt sind, bringen Sie die Kinder gut unter und packen Sie einen Picknick-Korb mit Leckereien, ein paar guten Filmen und einem leckeren Wein. Die Beschenkte wird es Ihnen danken!


4. Für innere Ausgeglichenheit: Ätherische Öle


Die meisten Mütter haben einen strikten Zeitplan. Aus diesem Grund sollte das ideale Wellness-Geschenk sich ohne großen Aufwand in den Alltag integrieren lassen. Ätherische Öle können dabei helfen, Anspannungen zu lindern und Stress abzubauen, indem die Geruchsimpulse im limbischen System die Ausschüttung bestimmter Hormone anregen. Da diese Wirkung innerhalb von wenigen Minuten eintritt, kann Aromatherapie quasi immer und überall angewendet werden: Steht gerade keine Duftlampe zur Verfügung, können Sie einfach ein wenig Öl auf ein Taschentuch geben und daran riechen. Eine ideale Zusammenstellung für Hilfe im Mutter-Alltag wären Jasmin (gegen Anspannungen), Ylang Ylang (gegen Unausgeglichenheit) und Lavendel (hilft gegen Stress und wirkt beruhigend).


5. Gegen Anspannung: Gutschein für eine Massage


Einkaufskörbe schleppen, Kinder tragen, am Schreibtisch sitzen – der Rücken einer Mutter macht sehr viel mit. Damit die Belastung auf Dauer nicht zu groß wird, sollte man Verspannungen nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ein wunderbares Wellness-Geschenk ist daher ein Gutschein für eine professionelle Massage. Wem das zu unpersönlich ist, der kann natürlich auch ein wohlduftendes Massageöl schenken und den Stress des Alltags selbst ausmassieren. Ein Tipp: Zum Erlebnis für alle Sinne wird die Massage, wenn Sie anstatt des Öls eine Massagekerze mit einem entspannenden Duft wie Lavendel oder Mandel verwenden: Zünden Sie die Kerze an und warten Sie, bis sich der Duft im Raum verteilt hat. Sobald der Brennteller flüssig ist, können Sie den körperwarmen Balsam sanft einmassieren.


6. Für die Seele: Fotoshooting


Mütter kümmern sich den ganzen Tag um andere – höchste Zeit also, dass sie einmal selbst im Mittelpunkt stehen. Das Wellness-Geschenk der etwas anderen Art ist daher ein Gutschein für ein Fotoshooting frei nach den Vorlieben der Beschenkten: Ganz gleich, ob sie erotisch oder romantisch, natürlich oder mit Hollywood-Glamour inszeniert werden möchte – die Möglichkeit, einmal nicht "nur" Mutter zu sein, schenkt neues Selbstbewusstsein, neues Selbstwertgefühl und nicht zuletzt wunderschöne Erinnerungen in Fotoform.


7. Für die Schönheit: Beauty-Anwendung


Wo die Zeit knapp bemessen ist, sparen die meisten Mütter zuerst an sich selbst. So kommt es, dass viele Frauen, die früher Spaß an einer aufwändigen Beauty-Routine hatten, im Mutter-Alltag nicht einmal mehr Zeit für die Basics haben. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie die Ich-Zeit nicht vermissen. Eine sehr schöne Geschenkidee ist daher eine professionelle Beauty-Anwendung inklusive Gesichtsmassage, Reinigung, Peeling, Maske und abschließender Rückenmassage, bei der die Beschenkte nichts weiter zu tun braucht, als sich verwöhnen zu lassen.
 
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten