Babykleidung – worauf sollte man beim Kauf achten?

Als junge Mutter oder frischgebackener Vater kennen Sie Folgendes vielleicht: Beim Bummel durch die Stadt springen ständig niedliche Babyklamotten ins Auge, die an Ihrem kleinen Schatz bestimmt umwerfend aussehen würden. Geringelte Strampler, Mützchen mit aufgenähten Blumen oder Pullover in leuchtenden Farben – Babykleidung könnte man eigentlich immer kaufen. Doch oftmals finden sich bereits in Hosen, Shirts und Co. für die ganz Kleinen Schadstoffe und chemische Zusätze, die nicht gut für Babys Haut sind. Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf von Babykleidung achten sollten, damit Ihr Sprössling optimal ausgestattet ist.


Schick, komfortabel, hochwertig? – Darauf kommt es an


Auch wenn Mädchen in einem rosa Kleidchen besonders hinreißend aussehen und Jungen ein fesches Poloshirt klasse steht, sollte die Babykleidung nicht in erster Linie danach ausgesucht werden, ob sie im Trend liegt oder schick aussieht. Vielmehr kommt es bei der Ausstattung Ihres Babys vor allem auf eine hochwertige Verarbeitung von qualitativen Materialien sowie einen hohen Tragekomfort für das Kind an. Aus diesem Grund greifen viele Eltern beim Kauf von Babykleidung eher zu natürlichen Materialien wie Baumwolle, da diese besonders angenehm auf der Haut ist und den kleinen Körper gut vor der Witterung schützt

Hochwertige Babykleidung sollte besser nicht im Discounter gekauft werden, denn oftmals können solche Produkte nicht mit Qualität, sondern bestenfalls mit einem besonders günstigen Preis punkten. Stattdessen sollten Eltern Babyklamotten in Shops einkaufen, die auf unbedenkliche Naturmaterialien setzen und somit hautfreundliche Kleidung für ihr Baby liefern.

Leider gibt es jedoch auch bei der Herstellung von herkömmlicher Babykleidung zahlreiche Inhaltsstoffe, die der zarten und empfindlichen Haut von Kindern nicht von Vorteil sind. Das können unter anderem sowohl Pestizidrückstände und Schwermetalle als auch Weichmacher und Flammschutzmittel sein, die in vielen Fällen allergische Reaktionen hervorrufen können. Da Babykleidung überwiegend industriell gefertigt wird, befinden sich in den meisten Kleidungsstücken Stoffe, die nicht hineingehören. Aus diesem Grund ist es daher für Eltern empfehlenswert, die Bodys, Strampler und Höschen für ihren kleinen Schatz nur bei Anbietern zu kaufen, die selbst großen Wert auf das Wohlbefinden von Kindern und eine ökologische Herstellung legen.


Günstige Alternative Second Hand


Den meisten Eltern ist es sehr wichtig, dass ihr Kind nur hochwertige Strampler, Bodys und Co. bekommt – doch für viele Mütter und Väter kann das auf Dauer finanziell schwierig werden. Denn vor allem in den ersten Lebensmonaten wachsen Babys unheimlich schnell und passen bereits nach kürzester Zeit nicht mehr in die gerade erst neugekauften Klamotten. Aus diesem Grund bieten sich auch Second Hand Geschäfte oder der Austausch mit befreundeten Eltern an, um günstig an hochwertige Babykleidung zu gelangen. Bei Babys, die bereits ältere Geschwisterkinder haben, kann auch wunderbar auf die zu klein gewordenen Kleidungsstücke zurückgegriffen werden. Auf diese

Weise wissen Sie als Eltern ganz sicher, dass es sich bei den Babyklamotten um hochwertige Ware handelt, die bis dato nur Ihr eigener Nachwuchs getragen hat.

 

Wenn Sie auf gebrauchte Kleidung setzen, leisten Sie damit außerdem aktiv einen Beitrag zum Umweltschutz, der in unserer Gesellschaft zu Recht einen hohen Stellenwert einnimmt. So werden Produkte, die in Funktion und Material noch problemlos tragbar sind und maximal kleine Gebrauchsspuren aufweisen, nicht einfach weggeworfen oder verstauben in Kisten auf dem Dachboden.

Babykleidung
Bild-Copyright: Babykleidung #67924047 © Cello Armstrong - Fotolia.com



Qualität für Ihr Baby


Ganz egal, ob Sie die Kleidung für Ihr Baby in einem Shop mit hochwertigen Bio-Produkten kaufen oder aber auf eine Second Hand Methode zurückgreifen – eine Top Qualität ist bei Babykleidung das A und O. Denn auch wenn die Kleidung insbesondere im ersten Lebensjahr nur für wenige Wochen getragen werden kann, da Babys sich in dieser Zeit rasend schnell entwickeln, so ist es auch und vor allem langfristig gesehen enorm wichtig, auf eine hohe Qualität zu achten. Schließlich ist die Gesundheit ein teures Gut, das bereits von Kindesbeinen an besonderem Schutz gebührt. In unserem Online Shop finden Sie beispielsweise wunderschöne bequeme und hochwertige Strampler für Ihr Baby, die aus rein biologischen Materialien hergestellt wird.


 
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten